Doch noch jemand hier?!

Hey Leute!

es ist jetzt tatsächlich 3 Monate her als ich meinen Letzten Beitrag verfasst und geposted habe, dass ich jetzt regelmäßiger posten möchte. Nur hat das leider nicht so funktioniert, wie ich es mir vorgestellt habe. Wie sagt man so schön: Erst machen, dann reden! Naja, bei mir war das wohl andersrum… Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir das mit dem Bloggen viel einfacher vorgestellt habe, als es eigentlich ist. Viele Seiten die ich, bevor ich meine Blog erstellt habe, besucht habe, schrieben, dass man einen konkreten Plan braucht. Ein Plan der sehr strukturiert und durchdacht ist, und keinen, der mal an einem Nachmittag auf einem Notizzettel entstanden ist. Und man braucht Zeit, viel Zeit. Genau das habe ich wohl unterschätzt. Ich hatte zwar einen Plan, von dem ich dachte, dass der gut durchdacht ist, aber ich habe nicht berücksichtigt, dass mein Blog nicht nur ein halbes Jahr existieren wird, sondern länger und so sind mir tatsächlich die Themen ausgegangen, vor allem weil ich mich nur auf ein bis zwei Themen fokussiert habe. Auch die Zeit habe ich enorm unterschätzt! Es gibt so viele Sachen im Alltag zu erledigen, noch abgesehen davon, dass ich zur Schule gehen muss und lernen muss, dann ist da noch der Nebenjob, Freunde, Familie. Das alles braucht seine Zeit. Aber sowas muss einem von Anfang an klar sein.

Als ich vor einiger Zeit dann mal selber auf meiner Seite vorbei geschaut habe, war ich echt geschockt, wie schnell die Zeit doch vergeht und habe mich nicht mal getraut mir meine Leserstatistik anzuschauen, weil ich genau wusste, dass diese von dem zweistelligen Bereich, den ich schon nach kurzer Zeit voller Freude erreicht habe, auf Null gesunken ist. Logisch.

 

Kommen wir jetzt aber zu dem eigentlichen Thema. Ich habe ein neues Sommeroutfit für euch. Es ist zwar schlicht und besteht nicht aus all zu vielen Teilen, aber ich liebe es! Perfekt für richtig heiße Tage und für den Strand! Naja, von richtig heißen Tagen kann man hier in Deutschland wahrscheinlich nicht sprechen, aber ich muss sagen, dass das Wetter sich in Sache Temperatur so langsam bessert. Was sagt ihr?

IMG_3360

IMG_3563

IMG_3623

IMG_3549

Wochenrückblick #2

Hey Leute, ich hoffe ihr genießt alle das Wetter, vor allem hier in Norddeutschland. Ich habe mir endlich die Zeit genommen, um ein Post zu schreiben, was ich richtig lange leider vernachlässigt habe. Natürlich könnte ich euch jetzt die Gründe für die“Pause“ in meinen Blog nennen, aber wenn wir mal ehrlich sind, ist das nicht immer die selbe Ausrede die alle haben? Keine Zeit haben, viel zu tun, Stress evtl. Schulstress, was jetzt bei mir der Fall ist, aber damit will ich euch jetzt nicht voll quatschen.

Da ich schon über einen Monat nichts gepostet habe und heute eigentlich einen Wochenrückblick posten wollte, wird es auf Grund der langen Pause dementsprechend kein Wochenrückblick sondern ein Monatsrückblick. Außerdem sehe ich diesen Blogeintrag als eine Art „Neuanfang“ und werde versuchen euch mindestens 1-2 mal pro Woche mit meinen Einträgen zu unterhalten. Weiterlesen „Wochenrückblick #2“

Spring Fever!

Hey Leute, nach der Woche voller schlechtem Wetter, das nur aus Schnee, Regen und grauen Wolken bestand, hat sich heute endlich wieder die Sonne gezeigt, die frühlinghaftes Wetter mitbrachte. Deshalb habe ich ein weiteres Frühlingsoutfit, dass ich euch vorstellen möchte. Zusammen kombiniert habe ich eine Jeansjacke von H&M mit einem weißen Top und einer schwarzen Hose. Dazu trage ich schwarze Vans und eine kleinere schwarze Tasche, die ich bei Primark gekauft habe und die sehr schön zu leichten Frühlingsoutfits passt. Ich hoffe ihr genießt alle das schöne Wetter und hoffen wir mal, dass die Sonne so schnell nicht wieder verschwindet! 🙂

SONY DSC Weiterlesen „Spring Fever!“

Springtime

Hey Leute! Endlich wird es wärmer in Deutschland und der Frühling beginnt! Deshalb habe ich heute für euch ein neues Outfit, das perfekt für das lauwarme Wetter passt. Ein khakigrüner Blazer mir einem locker geschnittenem weißen T-Shirt. Dazu habe ich weiße Schuhe und meine schwarze Michael Kors Tasche kombiniert. Außerdem könnte man noch eine schöne Lederjacke dazu anziehen, wenn es kälter wird. Wie gefällt es euch? 🙂

T-Shirt – H&M             Blazer – H&M             Schuhe – H&M

Hose – ONLY                 Tasche – Michael Kors

SONY DSC Weiterlesen „Springtime“

Tontouring statt Contouring

vita-liberata-bareminerals-zoeva

Link zum Bild

Hey Leute! Ich habe mich mal wieder an ein paar Zeitschriften und an meinen Laptop gesetzt und hab mal nach neuen Beauty-Trends gesucht. Und tatsächlich habe ich etwas sehr interessantes gefunden, was in Deutschland noch nicht so bekannt ist, dafür aber schon in den USA, wer hätte es gedacht, und in Großbritannien sich so langsam zu einem beliebten Trend entwickelt. Es handelt sich um „Tontouring“, eine neue Art das Gesicht zu contourieren. Während man beim Contouring das Gesicht mit einem Bronzer und Highlighter contouriert, macht man dies beim Tontouring mit einem Selbsbräuner. Das führt dazu, dass man bis zu fünf Tage lang nicht zum Bronzer greifen muss und das Gesicht somit Tag und Nacht perfekt contouriert ist. Dieser Trend kommt ursprünglich aus Großbritannien von einer Make-Up Artistin namens Marissa Carter und funktioniert wie folgt: Weiterlesen „Tontouring statt Contouring“

Black’n’White

Hey Leute! Ich habe heute mal in meinem Schrank gestöbert und aus ein paar schönen Teilen, die ich lange nicht mehr getragen habe, ein neues Outfit zusammen gestellt, das etwas in die sportliche Richtung geht. Der Cardigan war eine lange Zeit mal mein Lieblings Cardigan(von Vero Moda), den ich im Winter 2014/15 soooo oft getragen habe, weil er einfach super kuschelig warm und am Rücken richtig schön ist. Dazu habe ich eine Lederjacke von Tally Weijl und ein weißes T-Shirt von New Yorker mit  schwarzen Nike AirMax kombiniert. Die Tasche und die Hose kennt ihr schon aus meinem vorherigem Post. Wie findet ihr den Look? 🙂

SONY DSC Weiterlesen „Black’n’White“

Wochenrückblick #1

IMG_0646 (1)

Und schon wieder ist eine Woche rum und morgen ist der von uns allen geliebte Montag, an dem wir wieder arbeiten, in die Schule oder zur Uni gehen müssen. Manchmal ist es echt erschreckend zu sehen, wie schnell die Zeit an einem vorbei fliegt und die Tage, die schon paar Monate zurück liegen, einem so wie gestern erscheinen.

Ich habe in den letzten zwei Wochen ein paar neue Dinge für mich entdeckt, die ich unbedingt mit euch teilen muss! Weiterlesen „Wochenrückblick #1“